Aus dem Dornröschenschlaf erwacht…

Böse Zungen behaupten ja, Kornelimünster erwache nur zum Historischen Jahrmarkt und zur Korneli-Oktav und Heiligtumsfahrt alle sieben Jahre aus seinem Dornröschenschlaf.

Weit gefehlt – das kleine verträumte Städtchen an der Inde ist immer einen Besuch wert. Bei unserem “Fotografischen Spaziergang” machen wir uns auf die Suche nach interessanten Motiven. Dabei entdecken wir auch unbekannte Ecken und finden Motive, wo man sonst achtlos vorbeigehen würde.

Das bewährte Foto-Team des Helene-Weber-Hauses, die Kunsthistorikerin Belinda Petri sorgt für einen kurzweiligen Rundgang mit historischen Fakten, architektonischen Highlights und witzigen Anekdötchen, während die Fotografin Pasca Vretinari als “technischer Support” mit Rat und Tat zur Seite steht. Theorie und Praxis in einem kompakten dreistündigen Rundgang durch Kornelimünster!

Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich. Bitte bringen Sie Ihre eigene Digitalkamera (Speicherkarte und Akku) mit.
Treffpunkt: Bahnhofsvision, Am Bahnhof 2, Aachen-Kornelimünster

Wann? 5.6.2016, 11-14 Uhr

Wo? Kornelimünster; TP: Bahnhofsvision

Wieviel? 17,50 Euro  

 Anmeldung erforderlich! >>> Helene-Weber-Haus, Oststr. 66, 52222 Stolberg, T. 02402-95560